LaseSWM– Breitenmessung von Brammen

Die Brammenbreitenmessanlage besteht aus zwei Lasermesssystemen die zu beiden Seiten des Rollgangs installiert werden.

Das System

Die Messsysteme messen auf die Längsseiten der Brammen. Über den Abstand der Messsysteme zueinander und den Messwerten der beiden Lasermesssysteme kann die Breite der Bramme berechnet werden. Die Auswertung erfolgt in einem PC. Bei der Auswertung ist zu beachten, dass die Brammen schräg durch die Breitenmessung fahren und sie unterschiedliche Formen haben können.

Zum Einsatz kommen hier Triangulationslaser der L1000T-GreenLine Serie, die auch heiße Brammen im µm-Bereich genau vermessen können.

ALLGEMEINE MERKMALE

  • Berechnung der maximalen, minimalen und  der mittleren Breite

  • Schräglagenkorrektur

  • Berechnung der Keiligkeit und der Säbeligkeit

  • Berechnung eines virtuellen Rechtecks für den optimalen Raumbedarf im Ofen  (z.B. im Warmwalzwerk)

Downloads
Weitere Systeme
Lösungen in weiteren Industriebereichen

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN LOGISTIKBEREICH

Präzise Lösungen für eine optimale Prozesskontrolle und Lagerverwaltung

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN HAFENBEREICH

Automatisierte Sicherheitslösungen für Häfen

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN BERGBAUBEREICH

LASE bietet berührungslose Messungen im Berg & Tagebau