LaseSPF– Brammen Positionsvermessung

Mit der Lasermessanlage LaseSPF – Slab Positioning Furnace können Brammen vor dem Einstoß in einen Wärmeofen genau positioniert werden.

Das System

Die Laser-Messsysteme scannen in einer Ebene von 140 mm oberhalb der Rollgangsoberkante.

Fahren oder liegen die Brammen im Scanbereich, so wird deren Position über Messungen auf die Stirn- und Längsseiten gemessen. Die Rohdaten der Laserscanner – Entfernungen und Winkel – werden an einen LASE-Mess-PC übertragen. Im LASE-Mess-PC werden die Messwerte ausgewertet und die komprimierte Information für die Brammenkopf- und Brammenfußposition erzeugt. Mit Hilfe dieser Informationen kann die übergeordnete Rollgangssteuerung die Bramme präzise positionieren. Dabei besteht typischerweise die Möglichkeit, die Position einer langen Bramme oder zweier kurzer Brammen vor dem Ofen zu bestimmen.

Auch eine Positionserfassung heißer Brammen auf der Ausstoßseite ist möglich.

ALLGEMEINE MERKMALE

  • Schnelle und genaue  Brammenpositionsmessung für den präzisen Eintrag der Brammen  in einen Hub- oder Stoßofen

  • Annähernd Echtzeit-Positionsdaten

  • Absolute Messung

  • Robuste Messtechnik

  • Ausgabe von Position, Lage und Länge

Weitere Systeme
Lösungen in weiteren Industriebereichen

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN LOGISTIKBEREICH

Präzise Lösungen für eine optimale Prozesskontrolle und Lagerverwaltung

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN HAFENBEREICH

Automatisierte Sicherheitslösungen für Häfen

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN BERGBAUBEREICH

LASE bietet berührungslose Messungen im Berg & Tagebau