LaseBCP – Boom Collision Prevention

Die Anwendung LaseBCP Boom Collision Prevention ist ein zweidimensionales Lasermesssystem, das den Bereich um den Ausleger von Kaikrananlagen während der Kranfahrt überwacht. Wird während der Kranfahrt ein Hindernis auf dem Schiff wie z.B. Brücke, Funkantennen etc. erkannt, so wird ein Signal an die Kransteuerung gesendet um die Kranfahrt zu verlangsamen oder zu stoppen, bevor es zu einer Kollision kommen kann. Das System ist speziell für den Einsatz im STS-Schiffsbetrieb konzipiert und verhindert erhebliche Schäden, Kranausfallzeiten und besonders gefährliche Unfälle.

Das System

Das System LaseBCP besteht aus einem 2D-Laserscanner aus der Serie LASE 2000D, der am wasserseitigen Ende des STS-Kranauslegers installiert ist. Der Laserscanner erzeugt eine horizontale Scanebene unter dem Kranausleger entlang der Unterseite des Trägers, dessen Scanbereich in Form von drei abgestuften Überwachungsbereichen parametriert wird.

Wenn der STS-Kran im Gantry-Modus verfährt und sich ein Hindernis auf dem Schiff den Überwachungsbereichen annähert, so wird ein Signal erzeugt und an die Kran-SPS übertragen. Der Überwachungsbereich ist in drei verschiedene Zonen unterteilt (blau, gelb, rot) und je nach Position eines Hindernisses innerhalb der Zonen bewertet die SPS die Situation, um die Kranfahrt zu verlangsamen (gelb) oder zu stoppen (rot).

Der Hauptvorteil dieses Systems ist die clevere Handhabung, bei der erkannte Objekte auf Basis ihrer Lebensdauer und der räumlichen Ausdehnung analysiert werden. Überschreiten beide vordefinierte Schwellenwerte, wird das Objekt angezeigt und gespeichert. Dies gewährleistet somit eine zuverlässige Systemleistung und vermeidet Fehlalarme durch z.B. Vögel, Regentropfen oder Schneeflocken.

ALLGEMEINE MERKMALE

  • 2D-Messsystem mit modernster Lasertechnologie

  • Exakte und zuverlässige Kollisionsvermeidung des Kranauslegers durch clevere Hinderniserkennung

  • Individuell definierbare Überwachungsbereiche rund um den Kranausleger

  • Analyse von Lebensdauer und räumlicher Ausdehnung der Objekte zur Vermeidung von Fehlalarmen

  • Sofortige Alarmgebung an die SPS stoppt die Gantry-Fahrt im Falle einer Kollisionserkennung

  • Einfache Nachrüstung bestehender Kaikrananlagen

  • Vermeidung von schweren Schäden, Kranausfällen und Verletzungen

Downloads
Weitere Systeme
Lösungen in weiteren Industriebereichen

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN STAHLBEREICH

Egal ob Brammen, Coils, (Grob-) Bleche oder Langprodukte – es gilt deren Dimensionen, die Produktionsqualität oder deren Positionen zu vermessen.

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN LOGISTIKBEREICH

Präzise Lösungen für eine optimale Prozesskontrolle und Lagerverwaltung

Produkte

LÖSUNGEN FÜR DEN BERGBAUBEREICH

LASE bietet berührungslose Messungen im Berg & Tagebau